Patrycja Domanska

DSC_2588_paare_eine ebene_shell-1

Dress a Bulb

„dress a bulb“ ist eine Kollektion aus 3 unter­ schiedlichen Leuchtenschirmen aus Tyvek, welche aus der Idee entstanden, einem „rus­ sischen Kronleuchter“ (umgangssprachlich für eine von der Decke hängende Glühbirne) eine Hülle zu verleihen. Die Leuchtenschirme werden im Handumdrehen über die LED­Bir­ ne samt Fassung „gestülpt“ und mittels eines darin verarbeiteten Gummizugs befestigt.

2 Die hervorragenden Materialeigenschaften von Tyvek wie Reißfestigeit, Wasserbeständigkeit, sein geringes Gewicht und die papierähnliche Optik verleihen dem Produkt seinen Charme.

Die Leuchtenschirme sind ohne Kabel, Fassung und LED­Birne zu erstehen. Die Verwendung des Leuchtenschirms setzt eine LED­Glühbirne voraus.

DSC_2583_paare_eine ebene_grape-1

Information zur Herstellung: Die Leuchtenschirme werden von der Designerin in ihrem Studio in Wien Mariahilf mit einer Näh­ maschine verarbeitet.
Je nach Komplexität des Schnittmusters muss ein Lasercutter eingesetzt werden.

Verpackung: Das Produkt kann aufgrund der Knitteroptik 3 sehr klein verpackt werden.

Farben: Vorerst werden die Leuchtenschirme in weiß angeboten werden. Eine limitierte Auflage mit bedrucktem Tyvek ist denkbar.

DSC_2571_paare_eine ebene_hat-1

DSC_2673_allezusammen_ret-1